Details

Ärzte auf dem Weg zur SmartPraxis

Wie sieht die #SmartPraxis  der Zukunft aus? Was wird sich verändern? Und was ist dabei zu beachten? Am 5. Juni hatte das eHealth Netzwerk Hamburg Ärzte und Start-ups zum #BarCampSmartPraxis*  in den Health Innovation Port von Philips eingeladen.

In insgesamt 12 Sessions wurde lebhaft diskutiert: Wie definiert man eine #SmartPraxis? Wie sieht der SmartDoc 2030 aus? Wie kann der digitale Datenaustausch funktionieren? Praxisabläufe vereinfachen und Ärzten mehr Zeit für Patienten ermöglichen stehen hinter den vorgestellten Ideen der Praxis im Wohnzimmer und des digitalen Assistenzarztes. Sorgen bereiten den Ärzten bei der Umsetzung moderner Techniken wie der Telemedizin im Praxisalltag unter anderem der Datenschutz.

Beim #BarCampSmartPraxis konnten Ärzte ihre Sorgen äußern und sich mit IT-Experten über die Nebenwirkungen der neuen Techniken austauschen. Auch deshalb waren die Teilnehmer begeistert und bewerteten die Veranstaltung im Feedback mit einer glatten Eins.

Wir bedanken uns

  • bei allen Mitwirkenden für die spannenden Diskussionen
  • bei der Ärztekammer Hamburg 
  • beimHausärzte Verband Hamburg
  • beim  Ärztenetz Hamburg und
  •  bei JADE, den Jungen Allgemeinmedizin Hamburg für die Verbreitung unserer Einladung
  • beim Health Innovation Port (HIP) für die tollen Räume
  • bei unserem Moderator Frank Stratmann, dass er uns sicher und zeitgerecht durch den Tag navigiert hat, und
  • bei Helena Neubert fürs gelungene Graphic Recording

*Ein BarCamp ist eine selbstorganisierte Konferenz, bei der alle die Möglichkeit haben, spontan ihre Ideen und Projekte in 45-minütigen Sessions vorzustellen. Durch dieses Format bietet sich ein direkter Austausch unterschiedlichster Interessengruppen und die Gelegenheit zur Vernetzung.

 

Hier finden Sie die Fotos und Ergebnisse.

 

Das Projekt eHealth-Netzwerk Hamburg wird gefördert durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) und der Freien und Hansestadt Hamburg.

 

News der GWHH

Unser neues eHealth-Netzwerk-Video ist online!

Rege Diskusionnen beim Treffen der Arbeitsgruppe "Digitaler Zwilling"

Digitalisierung des Gesundheitswesens - Lernen von anderen Ländern

Clusterbrücke, Netzwerk- und Förderpartner