Details

Thinktank Digitaler Zwilling

Rege Diskusionnen beim Treffen der Arbeitsgruppe "Digitaler Zwilling"

Beim Thinktank Digitaler Zwilling am 23. Oktober 2019 haben interessierte Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft gemeinsam festgelegt, dass der 'Digitale Zwilling' ein wichtiges Thema für die zukünftige Gesundheitsversorgung ist. Die Arbeitsgruppe bestehend aus Unternehmensentwicklern und ITlern hat sich zunächst intensiv über die Datenbasis ausgetauscht und basierend darauf über patientenzentrierte Anwendungsfälle diskutiert. Innerhalb dieser Arbeitsgruppe trifft sich die Arbeitsgruppe regelmäßig zum Austausch.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns.

Das Projekt eHealth-Netzwerk Hamburg wird gefördert durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) und die Freie und Hansestadt Hamburg.

 

News der GWHH

Kaum ein anderes Land hat so früh das Potential der Digitalisierung für das Gesundheitswesen erkannt wie Israel.

Digitalisierung bringt Ärzte und Patienten näher zusammen

Unser neues eHealth-Netzwerk-Video ist online!

Clusterbrücke, Netzwerk- und Förderpartner