Bildung & Innovation

Bildung & Innovation

Themen:

Unternehmen, Institutionen und Bildungsträgern sollen neue Bildungsangebote erarbeiten bzw. bestehende Angebote erweitern, die den fortschreitenden Entwicklungen der Digitalisierung im Gesundheitsmarkt angepasst sind. Aktualisierte Curricula, neue Studiengänge oder Weiterbildungsangebote sind mögliche Entwicklungen, die aus dem Netzwerk heraus erarbeitet werden können. Ein weiterer Aspekt ist die aktive Beteiligung aller Akteure, die neuen Technologien und eHealth-Anwendungen offen gegenüber stehen, um eHealth-Innovationen für die Gesundheitsbranche und die Nutzer zu entwickeln. Gründer und Startups sollen gezielt unterstützt werden ihre Entwicklung/Weiterentwicklung von innovativen eHealth-Lösungen in der Praxis umzusetzen.

Ansprechpartner:

Sandra Heuchert

Netzwerkmanagerin
sandra.heuchert(at)gwhh.de

Telefon: 040 36138 - 9402

Diana Hutter

Wissenstransfer- und ÖA-Referentin
diana.hutter(at)gwhh.de

Telefon: 040 36138 - 9407

News der GWHH

60 Arbeitstage

Nach Abzug von Ferien, Wochenenden und Feiertagen bleiben Unternehmen noch gut 60 Arbeitstage um ihre Verarbeitung personenbezogener...

Hamburg, 14. Dezember 2017.

Das eHealth-Netzwerk Hamburg stellte im Zuge der 6. Hamburger eHealth-Lounge die neue Unternehmensdatenbank eHDa vor. ...

Die Handwerkskammer Hamburg hatte in Kooperation mit dem eHealth-Netzwerk Hamburg bei der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH sowie Life Science Nord im Rahmen des „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg“ zu einer Informationsveranstaltung im Elbcampus über 3D-Druck ...

Clusterbrücke, Netzwerk- und Förderpartner