Datenmanagement & Datenschutz

Datenmanagement & Datenschutz

Themen:

Zurückliegende und aktuelle Vorfälle von z.B. sich häufig ändernden Datenschutzbestimmungen ausländischer Social-Media-Plattformen und diverser Hackerangriffe verlangen nach Regelungen, die das Vertrauen in die bestehenden und neuen Technologien stärken. Bei all den vielfältigen Formen der Datenerfassung beispielsweise über medizinische Kleinstgeräte und Wearables kommt es zu einer Ansammlung von großen Datenmengen, Big Data. Die intelligente Auswertung der qualitativ vielfältigen und unterschiedlich strukturierten Informationen kann für Unternehmen und Institutionen sowie für die Wisenschaft wichtige Informationen liefern und zum Aufgreifen neuer Marktentwicklungen und Verbraucher- und Patientenbedürfnisse dienen. Besonders vor dem Hintergrund der Datensicherung und des Datenschutzes von personen- und gesundheitsbezogenen Daten werden in Deutschland aktuell unterschiedliche Debatten geführt.


Ansprechpartner:

Sandra Heuchert

Netzwerkmanagerin
sandra.heuchert(at)gwhh.de

Telefon: 040 36138 - 9402

Diana Hutter

Wissenstransfer- und ÖA-Referentin
diana.hutter(at)gwhh.de

Telefon: 040 36138 - 9407

News der GWHH

60 Arbeitstage

Nach Abzug von Ferien, Wochenenden und Feiertagen bleiben Unternehmen noch gut 60 Arbeitstage um ihre Verarbeitung personenbezogener...

Hamburg, 14. Dezember 2017.

Das eHealth-Netzwerk Hamburg stellte im Zuge der 6. Hamburger eHealth-Lounge die neue Unternehmensdatenbank eHDa vor. ...

Die Handwerkskammer Hamburg hatte in Kooperation mit dem eHealth-Netzwerk Hamburg bei der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH sowie Life Science Nord im Rahmen des „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg“ zu einer Informationsveranstaltung im Elbcampus über 3D-Druck ...

Clusterbrücke, Netzwerk- und Förderpartner