Qualität & Verbraucherschutz

Qualität & Verbraucherschutz

Themen:

Eine Vielzahl von digitalen Angeboten stehen schon heute für die Verbraucherinnen und Verbraucher im Gesundheitsbereich zur Verfügung. Apps, Wearables, Onlineforen seien hierbei nur exemplarisch genannt. Verbindliche Rahmenbedingungen für die Ausgestaltung und die Qualität dieser Angebote gibt es derzeit nicht und die Verbraucherinnen und Verbraucher werden kaum in der Entscheidungsfindung durch verlässliche Qualitätschecks unterstützt. Daher stehen beim Thema Qualität, neben der Betrachtung der Qualitätssicherung, die im Vorfelde erforderliche Entwicklung von messbaren Qualitätskriterien und deren Überführung in Qualitätsstandards für eHealth-Angebote im Vordergrund. Der Fokus wird dabei sowohl auf die Hersteller - wie auch auf die Verbraucherseite gelenkt. Unternehmen, Institutionen, Wissenschaft und die Verbraucher sollen sich im Rahmen des Netzwerks austauschen und gemeinsame Qualitätskriterien und -standards erarbeiten und in Handlungsempfehlungen überführen. Zudem spielt das Thema Verbraucherschutz eine ebenso zunehmend wichtige Rolle.

Ansprechpartner:

Sandra Heuchert

Netzwerkmanagerin
sandra.heuchert(at)gwhh.de

Telefon: 040 36138 - 9402

Diana Hutter

Wissenstransfer- und ÖA-Referentin
diana.hutter(at)gwhh.de

Telefon: 040 36138 - 9407

Aktuelle Termine der GWHH

Keine Nachrichten verfügbar.

News der GWHH

Die Gesundheitswirtschaft Hamburg unterstützt mit dem Digital Health Hub Hamburg die Entwicklung innovativer digitaler Lösungen für das...

60 Arbeitstage

Nach Abzug von Ferien, Wochenenden und Feiertagen bleiben Unternehmen noch gut 60 Arbeitstage um ihre Verarbeitung personenbezogener...

Hamburg, 14. Dezember 2017.

Das eHealth-Netzwerk Hamburg stellte im Zuge der 6. Hamburger eHealth-Lounge die neue Unternehmensdatenbank eHDa vor. ...

Clusterbrücke, Netzwerk- und Förderpartner