Ein starkes Netzwerk

eHealth in Hamburg: neue Lösungen für den Gesundheitsmarkt

Digital Health Pitch

Innovative Digital Health Start-ups präsentieren ihre Ideen

Digital Health ist eine stark wachsende Sparte, in denen Start-ups Apps, digitale Lösungen und Co. für den Gesundheitsmarkt entwickeln. Dabei erkennen digitalaffine Gründerinnen und Gründer die Verbesserungspotentiale des Gesundheitssystems und bieten neue Technologien bzw. Innovationen an.

Der Online-Pitch der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH und des eHealth-Netzwerks Hamburg bietet Akteuren der Hamburger Gesundheitswirtschaft ein Forum zum Austausch von Ideen und Lösungen für den Gesundheitsmarkt. Dabei können die Start-ups ihre Ideen präsentieren und Kooperationspartnerinnen und -partner suchen, um Lösungen gemeinsam umzusetzen.

Sie möchten innovative Start-ups erleben? Dann melden Sie sich gern direkt hier an.

Programm

11:00 Uhr Begrüßung
Benjamin Winterling, Digital Health Hub Hamburg

11:05 Uhr Nutrimya GmbH (My Activelab)

Biomarker verstehen, tracken und verbessern
Jannik Strohbeck, Founder

11:25 Uhr Pflegeleicht - Carefix Digital Solutions UG (fabel)

for a better every day life - fabel ist der erste digitale Alltagsmanager, der pflegende Angehörige aktiv entlastet
Maximiliane Tetzlaff, Founder

11:45 Uhr Dok Track

Arzt-Patienten-Kommunikation per App - Wir verändern, wie Ärzte und Ärztinnen mit Patienten und Patientinnen zusammenarbeiten.
Simon Bettin, Founder

12:05 Uhr Progressix GmbH (INTELLI-ATHLETICS)

Die App für die Zukunft der Physiotherapie
Finn Schütt, Founder

12:25 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung          

Benjamin Winterling, Digital Health Hub Hamburg

Ort: Die Veranstaltung wird als Web-Seminar via Zoom durchgeführt. 

Veranstalter:

Als Clustermarke der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH (GWHH) ist der Digital Health Hub die Triebfeder für Innovationen zur Digitalisierung des Gesundheitswesens in Hamburg.

Die GWHH koordiniert das eHealth-Netzwerk als erstes sog. „Hamburger Clusterbrücken-Projekt“,
dessen Finanzierung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
und der Freien und Hansestadt Hamburg erfolgt. Das Projekt wird mit einer Laufzeit von
fünf Jahren im Zeitraum 01.04.2016 - 31.12.2022 gefördert

Ein weiteres Themenfeld innerhalb des Projekts ist Hygiene, Infection & Health. Dieses wird
von Life Science Nord Management GmbH koordiniert.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem eHealth-Netzwerk

Erhalten Sie interessante News aus dem eHealth-Netzwerk Hamburg

 

jetzt anmelden