Ein starkes Netzwerk

eHealth in Hamburg: neue Lösungen für den Gesundheitsmarkt

10. eHealth-Lounge

5. Novemver 2020, WEB-SEMINAR

Die elektronische Patientenakte ab 2021

Im Mittelpunkt der 10. eHealth-Lounge stand die elektronische Patientenakte (ePA). Ab dem 1. Januar 2021 haben gesetzlich Versicherte die Möglichkeit die ePA zu nutzen, um beispielsweise ihre Diagnosen und Befunde digital abzuspeichern.

Die ePA soll als digitales Werkzeug fungieren, um die medizinische Behandlung und sektorenübergreifende Versorgung der Menschen zu verbessern.

Den Nachbericht zur 10. eHealth-Lounge finden Sie hier.

Das Projekt eHealth wird gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Freie und Hansestadt Hamburg. Das Projekt wird im Zeitraum 01.04.2016 bis 31.12.2021 gefördert.


9. eHealth Lounge

Das Projekt eHealth wird gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Freie und Hansestadt Hamburg. Das Projekt wird im Zeitraum 01.04.2016 bis 31.12.2021 gefördert.